Bense > Über uns > Geschichte
Halle Firma Bense

Die Geschichte von Bense Laborbau

Qualität seit 3 Generationen

Innerhalb von 80 Jahren wurde aus der klassischen Tischlerei ein modernes Unternehmen, das mit Partnern in ganz Deutschland zusammen arbeitet.

Antike Aufnahme der Werkstatt Bense

1930

Gegründet wurde die Firma "Bense Möbelwerkstätten" im Jahr 1930 durch Willi Bense.
Zunächst war man mit der Herstellung von Fenstern, Türen, Treppen und Möbeln beschäftigt. Das Absatzgebiet lag hauptsächlich im Nahbereich.

Antike Aufnahme der Söhne des Firmengründers

1975

Im Jahr 1975 vollzogen die Söhne des Firmengründers, Friedhelm und Willi Bense, den Schritt hin zur Spezialisierung auf Laboreinrichtungen. Außerdem wurde mit der Umstellung in eine GmbH der Weg für ein modernes, leistungsfähiges Unternehmen gewählt. Schnell etablierte man sich auf dem neuen Markt. Der Name Bense steht für solide, robuste Bauweise auf höchstem technischen Niveau.

Eingang der Firma Bense

2001

Seit dem Jahr 2001 führen Frank und Stefan Bense die Geschäfte.
Die Firma Bense hat sich mittlerweile auf dem Markt der Labormöbelhersteller etabliert. Die Firma wurde strategisch neu ausgerichtet und arbeitet mit Partner aus Forschung, Lehre und Entwicklung im gesamten Bundesgebiet zusammen.

Neubau der Firma Bense Laborbau

2011

Die neue Fertigungshalle wird eingeweiht. Die Produktionsfläche beträgt nunmehr 3000 qm. Durch die Optimierung des Fertigungsprozesses ist man noch schneller in der Lage auf Kundenwünsche zu reagieren.